Cookie Consent by Privacy Policies website

Vinschgerbahn

Treno
DER VINSCHGERZUG
Zeitgemäßes Design und Geräuscharmut unterstreichen das neue Fahrgefühl zwischen Meran und Mals.
Die attraktive Innenraumgestaltung mit hellen und freundlichen Innenräumen gibt der Reise eine entspannende Note. Panoramafenster mit weiten Fensteröffnungen ermöglichen allen Fahrgästen eine gute Aussicht.
Alle Fahrgasträume sind natürlich klimatisiert.
Die moderne Vinschgerbahn hat 104 (variable) Sitzplätze und 124 (variable) Stehplätze. Ein Wagonbereich ist jeweils für Fahrgäste mit Gehbehinderungen zugänglich (Hinweisplaketten außen am Zugwagon). Man betritt den komfortablen Fahrgastraum stufenfrei, was vor allem für Menschen mit Behinderungen, Senioren und Familien mit Kinderwagen bequem ist. Selbst der Abstand zwischen Wagon und Bahnsteig wurde auf ein technisch machbares Minimum von 8 cm reduziert. Sicherheitsgurte geben sitzenden Personen und Personen im Rollstuhl mehr Sicherheit während der Fahrt. 
Im Türbereich gibt es neben den normalen Türöffnerknöpfen zusätzliche blaue Türöffnerknöpfe: Werden diese gedrückt, schließen sich die automatischen Türen erst dann, wenn der Kabinenschaffner das Kommando dazu gibt. Während sich die Türen schließen, ertönt ein lautes akustisches Warnsignal.
Für Fahrgäste mit Sehbehinderungen sind alle Bahnsteige mit Orientierungshilfen ausgestattet und alle Bahnsteig-Durchsagen erfolgen laut und deutlich. 

DAS WC AN BORD IST MIT HILFESTELLUNG ZUGÄNGLICH
Die Toilette im Zug hat eine 72 cm breite Schiebetür. Die interne Manövrierfläche ist jedoch eingeschränkt (ca. 110 x 90 cm), weshalb Rollstuhlfahrer die Schiebetür nicht selbständig hinter sich schließen können. Das WC hat 2 Haltegriffe (links einen klappbaren und rechts einen fest montierten). Eine gut erreichbare Alarmklingel, ein unterfahrbares Waschbecken (Höhe 84 cm) und die Sitzhöhe der Toilette (49 cm) wirken sich positiv auf die Zugänglichkeit aus. Einzig der Spiegel ist mit 125 zu hoch angebracht.

Info Mobilität in Südtirol

Fahrpläne und Tarife 
+39 0471 220 880 Auswahl 1
Südtiroler Verkehrsmeldezentrale
Montag - Samstag        6.00 - 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertage     7.30 - 20.00 Uhr

Südtirol Pass und Abonnements
+39 0471 220 880 Auswahl 2
südtirolmobil Service- und Informationszentrum
Montag - Freitag        8.00 - 18.00 Uhr


SERVICE DESK: +39 0471 220 880
MAIL: contact@suedtirolmobil.info
www.suedtirolmobil.info

Info Mobilità

Mobilcard

Mit der Mobilcard kannst du alle öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes nutzen
Weitere Informationen...